Text
 

Gefördert durch die EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER+

Unterallgäuer Gästebegleitung

Der Illerwinkel

Bei dieser Tour wird das Leben mit und am Fluss geschildert. Während dieser Reise wird Geschichte lebendig - in allen Facetten: Vom einfachen Leben über herrschaftliches Leben im Schloss bis hin zu den prunkvollen Kirchenbauten und Wallfahrten. Und damit ist diese Tour für alle Gruppen interessant.

Die Tour beginnt mit einem Blick auf die Illerschleife - vom Steilhang aus - rund 100 m tiefer liegend. Weiter geht die Rundreise nach Legau (Wallfahrtskirchen Maria Schnee, Maria Steinbach und Bauerngemeinschaft Illerwinkel), bei guter Witterung wird die Tour mit der Personenfähre fortgesetzt.

Im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren wird der Alltag früheren Lebens veranschaulicht. Mit der Schlossbesichtigung Kronburg erleben Sie eine der Episoden der Sieben Schwaben.

Damit die Tour geschmacklich abgerundet wird, hier nur der Hinweis auf kulinarische Besonderheiten, wie Kleinbrauerei, Bauerngemeinschaft Illerwinkel, Naturkostproduzenten oder die mit Medaillen bedachte Museumsgaststätte.